Schleswig-Holsteins Ministerpräsident auf Sylt

Freitag, 12.06.2020 10:09 Uhr

Premiere für Ministerpräsident Daniel Günther, die erste Reise nach Sylt. Verlief nicht ganz nach Plan wegen technischer Probleme auf der Strecke Niebüll-Westerland, dennoch ein Erlebnis, so der Landesvater, es mal mit eigenen Augen mit zu erleben, worüber sich viele Pendler täglich beschweren.

In Gesprächen mit den wichtigsten Politikern und Verantwortlichen der Insel Sylt hat Daniel Günther sich am Donnerstag ein Bild von der Lage gemacht. Sylt ist auf den Touristenansturm gut vorbereitet gewesen. Auch Einheimische und Gäste, so der Ministerpräsident halten sich zum größten Teil an die Maßnahmen. Mit allen gesammelten Erkenntnissen reiste der Landesvater zurück nach Kiel und wird die Gespräche, auch über mögliche Hilfen auf der Nordseeinsel nicht abbrechen, sondern vertiefen.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.