Schleswig: Drogenplantage in Wohnung entdeckt

Donnerstag, 21.11.2019 09:23 Uhr

Am Mittwoch bemerkten aufmerksame Handwerker einen seltsamen Geruch in einem Mehrfamilienhaus in Schleswig. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg hervor. Ein 27-jähriger tatverdächtige wurde bereits festgenommen. Die Beamten machten die, kurz vor der Ernte stehenden Cannabispflanze im Schlafzimmer des Hauses ausfindig. Der Tatverdächtige muss sich nun wegen des Anbaus und Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge verantworten.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.