Sylt: Feuerwehren auf dem Festland können ab jetzt in einem Simulator Einsatzfahrten trainieren

Dienstag, 12.03.2019 16:40 Uhr

Fahrer sollen noch besser vorbereitet werden

Das Gerät steht seit Anfang des Monats bei der Berufsfeuerwehr in Flensburg und wird dort zu Schulungszwecken genutzt. Die Übungen finden für die Sicherheit statt und sollen die Retter so gut wie möglich auf gefährliche Fahrten bei Einsätzen vorbereiten. Der Simulator könnte vielleicht dauerhaft auf dem Gelände der Landesfeuerwehrschule platziert werden.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.