Föhr: Der Klinikstandort am Rebbelstieg in Wyk bleibt erhalten

Freitag, 11.01.2019 15:05 Uhr

Betreiber wollen weiter investieren

Das Haus am Rebbelstieg ist Bestandteil des Krankenhausplans des Landes und aller Zukunftsplanungen. Das hat der Betreiber zum Wochenende mitgeteilt. Ende vergangenen Jahres war vom nordfriesischen Kreistag noch eine gut 96 Millionen Euro schwere Investition für das Klinikum Nordfriesland beschlossen worden, die auch den Standort Föhr beinhaltet.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.